Beiträge vom Juni, 2014

Die Luisenstadt ist eröffnet

Dienstag, 10. Juni 2014 20:40

Seit 32 Jahren ist die Luisenstadt alle zwei Jahre in den Pfingstferien im unteren Teil des Luisenparks anzutreffen. Dort erwarten Euch viele tolle Berufe die Ihr ausüben könnt. Ihr schlüpft so in die Berufe von Erwachsenen und werdet dafür sogar wie Erwachsene bezahlt. Z. B. Redakteur oder Arzt. Von dem Geld, den Luiseneuro könnt ihr Euch auch Dinge wie Essen, Trinken oder (wenn ihr lange gespart habt ) sogar ein Haus kaufen. Für einen Hausbau benötigt man aber auch ein Grundstück .Dieses muss man sich daher auch kaufen. Für ein Haus muss man hundert Luiseneuro bezahlen .Der Wert des Hauses steigt stetig und daher muss man auch jeden Tag mehr Geld bezahlen, wenn man weiter in seinem Haus wohnen will.

Es gibt auch immer eine/n Bürgermeister/in. Die momentane Bürgermeisterin heißt Natalie .Die Bürgermeisterin Natalie ist seit zwei Jahren alleinige Bürgermeisterin. Am Donnerstag den 12.06.2014 werden die Demokratischen Wahlen stattfinden. Die Bürgermeisterin Natalie wird von einem neu gewählten Bürgermeister/in vertreten. Automatisch wird der 3. gewählte Bürgermeister/in als Stadtrat. Reporter: Linus & Ali

Alle Neuigkeiten und viele Bilder rund um die Luisenstadt, gibt es auf der Facebook-Seite: http://facebook.de/luisenpost oder unter http://luisenstadt.majo.de/

Thema: Medienkompetenz | Kommentare deaktiviert für Die Luisenstadt ist eröffnet | Autor: