Mitarbeiter*innen für die offene Jugendarbeit in Mannheim gesucht!

Für die pädagogische Arbeit in städtischen Jugendhäusern, auf pädagogisch betreuten Abenteuerspielplätzen und beim Spielmobil sucht die Abteilung Jugendförderung des Jugendamts Mannheim ab sofort Studierende und andere Interessierte, die Spaß im Umgang mit Kindern und Jugendlichen haben und die die Hauptamtlichen bei der Ausgestaltung des Programms und der Öffnungszeiten unterstützen können.

Die Tätigkeiten haben unterschiedlichen Stundenumfang und sind zeitlich befristet (max. bis 31.12.2016).
Eine pädagogische Qualifikation ist wünschenswert aber nicht Voraussetzung. Praktische Kenntnisse und Fähigkeiten im sportlichen, musisch-kulturellen, medialen und handwerklichen Bereich sind vorteilhaft.
Weiter Infos gibt es bei: Klemens Hotz, Tel. 0621/293-3740 / Email: klemens.hotz@mannheim.de.
Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 20. Januar 2016 15:03
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Medienkompetenz

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.